Das Netzwerk KettenreAktion Bayern.


KettenreAktion Bayern ist ein Netzwerk, das von ganz unterschiedlichen Organisationen getragen und durch eine Reihe von Unterstützern verstärkt wird. Alle verbindet die gemeinsame Sache: Sofortiger Ausstieg aus der Atomkraft. Zusammen stellen wir das größte Oppositionsbündnis, das Bayern je gesehen hat und bilden eine Allianz aus großen und kleinen Bürgerinitiativen, unabhängigen Instituten, Foren, Vereinen, Parteien und anderen Organisationen.

ABSI Arbeitsgemeinschaft Bay. Solarinitiativen

 


 

Aktionsbündnis gegen Atomkraft Schweinfurt

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, da die Atompolitik der Regierungskoalition unverantwortlich und unerträglich ist und unsere Grundrechte verletzt!

Ausgestrahlt


.ausgestrahlt ist eine Mitmach-Kampagne.
Wir unterstützen AtomkraftgegnerInnen, aus ihrer Haltung öffentlichen Protest zu machen.

BüfA - Bündnis für Atomausstieg Landshut

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, um den gemeinsamen Kampf gegen die Atomkraftwerke in Landshut zu verstärken. Insbesondere geht es uns natürlich um die Abschaltung des Uraltreaktors Isar 1.!

Bund Naturschutz in Bayern e.V.

 

Atomkraftwerke jetzt abschalten! Atomenergie ist keine Brückentechnologie, sondern verantwortungslose Politik und Angriff auf die Erneuerbaren Energien.

Bündnis 90/Die Grünen Bayern

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, weil wir mit der Anti-Atombewegung die Mehrheit der BürgerInnen in Bayern vertreten und gemeinsam die schwarz-gelbe Atomlobby-Politik in die Knie zwingen können.

 

 

Bürger gegen Atomreaktor Garching e.V.

 

 

Freie Wähler Bayern

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, da eine Laufzeitverlängerung von AKWen den weiteren Ausbau Erneuerbarer Energien stark behindert und die Entsorgung des Atommülls keine Frage des Standortes, sondern eine nicht gelöste Frage für unsere nachfolgenden Generationen darstellt.

Mütter gegen Atomkraft e.V.

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern. Wir kämpfen dafür, dass die menschen- und umweltfeindliche Atomenergie abgeschafft wird. Unsere Kinder und Kindeskinder müssen das atomare Risiko tragen.

Naturfreunde Landesverband Bayern

 

Wir sind Gründungsmitglied von KettenreAktion Bayern, weil wir mit unseren Mitgliedern aus ganz Bayern den Protest gegen die Atompolitik der Regierungskoalition unterstützen wollen.

Nuclear-Free Future Award

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, weil wir glauben: Uran muss in der Erde bleiben!!!Durch den Uranabbau sind die Bewohner der Regionen gesundheitlich schwerst geschädigt, am Atomstrom klebt Blut.

Ökologisch-Demokratische Partei Bayern ÖDP

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, weil wir einen echten, kurzfristigen Atomausstieg fordern. Keine Privilegien für die Atomkonzerne! Für die Energiewende! Für 100% erneuerbare Energien!

 

SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands LV Bayern

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, weil der Atomenergie-Ausstieg und der massive Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht nur ein Gebot der umweltpolitischen Vernunft (wohin mit dem Jahrtausende lang strahlenden Schrott?), sondern langfristig vor allem auch wirtschafts- und sozialpolitisch der einzig vernünftige Weg für die Menschen in unserem Land ist.

Umweltinstitut München e.V.

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern, weil Regierung und Atomlobby versuchen, gegen den Mehrheitswillen und gegen jede Vernunft den Atomausstieg auszuhebeln. Der Ausverkauf der Republik an die Atomkonzerne ist historisch beispiellos. Wir widersetzen uns dieser verantwortungslosen Energiepolitik!

Vierether Kuckucks Ei e.V.

 

Wir sind Gründungsmitglied des Netzwerks KettenreAktion Bayern! Weg mit: dem Bombenmaterial, den Großkonzernen, die ihre Taschen füllen und uns Risiko und die Müllentsorgung überlassen.