Ablauf der Anti-Atom-Demos in München, Landshut und Fürth am 28.5.

 

Wir arbeiten momentan mit Hochdruck an den Planungen. Details zum Ablauf der Veranstaltungen veröffentlichen wir hier in den nächsten Tagen.

München

Anti-Atom-Demo

Samstag, 28. Mai


12.30 Uhr: Sammeln an der LMU
               Geschwister-Scholl-Platz 1.

13 Uhr: Demozug startet an der LMU Geschwister-Scholl-Platz 1.

Demoroute: Wir laufen auf der Ludwigstraße stadteinwärts, dann den Oskar-von-Miller-Ring entlang, biegen in die Briennerstraße und ziehen über den Karolinenplatz zum Königsplatz. Dort spielt ab ca. 13:45 die erste Band, die Kundgebung beginnt um 14:00 Uhr.

14 Uhr: Kundgebung auf dem Königsplatz mit Musik und Reden 

14:30: Symbolische Sitzblockade auf dem Königsplatz ca. 3 Minuten


Auf dem Königsplatz werden Moop Mama, Fertig, Los!, Embryo und L'egojazz spielen. Ulli Brenner (Forum Gundremmingen), Dieter Janecek (Grüne), Matthias Jena (DGB Bayern), Beate Jenkner (Linke), Barbara Kittelberger (Evangelisch-Lutherische Kirche Bayern), Nathascha Kohnen (SPD Bayern), Michael Piazolo (FW), Claudia Steinwand (xtausendmal quer), Stephan Treffler (ÖDP) und Doris Tropper (Bund Naturschutz) konnten bisher als Redner und Rednerinnen gewonnen werden. Moderieren wird Martin Geilhufe (Jugendorganisation Bund Naturschutz).

Landshut

ANTI-ATOM-DEMO

Sternmarsch in LANDSHUT

Samstag, 28. Mai


13.00 Uhr: Auftaktkundgebungen
mit Musik und Redebeiträgen


-    Ringelstecherwiese(Wittstraße 1)

-    Stadtpark (Luitpoldstraße 26)

-    Grünanlage bei
      Podewilsbrücke/City Center

anschließend Sternmarsch zur Landshuter Altstadt vor die Martinskirche

14.00 Uhr: Kundgebung mit Musik, Redebeiträgen, Infoständen in der Landshuter Altstadt

14:30: Symbolische Sitzblockade in der Altstadt (ca. 3 Minuten)

Es wird Hans Jürgen Buchner von Haindling auftreten. 

Fürth

Atomkraft: Schluss!

 

28. Mai 2011
Große Fürther Freiheit
Atomkraft: Schluss!


Start mit Musik:                13.00
Kundgebungen:                 14.00
Symbolische Sitzblockade: 14:30
Musik:                                15.00
Ende:                                 18.00
 
Kundgebung mit Ansprachen von Bund Naturschutz, Gewerkschaften, Kirchen, Bürgerinitiativen und Anti-Atom-Bündnissen und den atomkritischen Parteien.
 
Anreise:
bevorzugt mit der Bahn; Anreise mit Bussen bis 12.00 zum Parkplatz Gebhardstraße in Fürth (10 Min zu Fuß zur Fürther Freiheit).
 
Im der Metropolregion Nürnberg sitzt in Erlangen die Siemens AG – Lieferant von AKWs. Fordern wir Siemens auf, aus dem AKW-Geschäft auszusteigen.  Kommen Sie in Massen zur Großkundgebung am 28. Mai 2011 nach Fürth und fordern wir gemeinsam die Bayerische Staatsregierung auf, die Bayerischen Atomkraftwerke abzuschalten und stillzulegen. Sofort!

 

Anreise München

Anreise-Karte für München.

Busse: Bitte zum Busbahnhof Fröttmaning fahren.
ÖPNV: U 3, U 6 Universität - bitte Ausgänge stadtauswärts nutzen.

Demo-Route für München

Webshop für Plakate und Flyer


 

Anreise Landshut

Karte für Landshut.

Busse: Bitte zur Ringelstecherwiese (Wittstraße 1) 

Bahn: Bitte zum Stadtpark (Luitpoldstraße 26) 

Landshuter: Bitte zur Grünanlage bei Podewilsbrücke/City Center


Webshop für Plakate und Flyer.

 

 

 

 

Anreise Fürth

Karte für Fürth.

 

Busse: Bitte bis 12.00 zum Parkplatz Gebhardstraße in Fürth anfahren

 

Bahn: Hauptbahnhof Fürth

 

Webshop für Plakate und Flyer